» Maria Bychkova

Musikgeschichte

Maria Bychkova studierte Klavier, Musikerziehung (Klasse von Prof. Bernd Goetzke) und Historische Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sowie Nationale Musikakademie in Kiew.

2012-2014 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft „Deutsch-russische Musikbegegnungen 1917-1933: Analyse und Dokumentation“ (Projektleitung Prof. Dr. Stefan Weiss). Im Rahmen dieses Projektes promoviert sie an der HMTMH zum Thema „Russische Musikinstitutionen in Berlin in den 1920er-Jahren“ unter Betreuung von Prof. Dr. Stefan Weiss und Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann.

Neben der musikwissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet Maria Bychkova auch als Klavierpädagogin und Pianistin.